71. KV-Ball 2020 - "Swing-Golden 20s"

Der Kaufmännische Verein und die WKO Oberösterreich laden am Samstag, den 25 Jänner 2020 unter dem Motto „Swing-Golden 20s“ zum traditionsreichen KV-Ball.

Es war die Zeit der Boas, Bubiköpfe und des Charlestons, die Zeit von Glanz, Glamour und Ballnächten, die nie zu Ende gehen wollten – die Golden 20s sind bis heute unvergessen. Und im Palais des Kaufmännischen Vereins starten wir nun in die nächsten Golden 20s: die 2020er!

Auch heuer wird der KV-Ball wieder mit einem besonders vielfältigen Musik-Programm aufwarten: im Festsaal bieten Hans Peter Gratz & friends alles, was das Tänzer-Herz begehrt. Die Dauerbrenner Rockagilly’s und die WKO Band Economix geben im Parksaal ordentlich Gas. Dort übernimmt DJ Joshua Grey zu späterer Stunde und begleitet alle Nachtschwärmer bis in die frühen Morgenstunden an den Turntables. Jazz-Fans sind im Blauen Saal beim Daniel Ecklbauer Trio bestens aufgehoben. Zudem sorgen Victors Musikbasar im Gelben Saal für eine Extraportion Schwung.

Um Mitternacht erwartet die Besucher Ein im wahrsten Sinne des Wortes ein „glänzendes“ Vergnügen: Gregor Glanz, Unterhalter, Entertainer und Sänger, der mit Authentizität und Charme genau weiß, wie er Ihren Abend auf dieser Zeitreise unvergesslich macht.

Traditionell können alle Tänzer kurz nach Mitternacht bei der Publikumsquadrille unter der Leitung von Michael Horn mitswingen. Fest & Gast wird die Gäste in gewohnter Weise mit einem köstlichen Ball-Buffet verwöhnen. Diverse Cocktail-Stationen sowie die Kattus Sekt- und Champagnerbar bieten für jeden Geschmack die richtige Mischung. Den süßen Gaumen verwöhnt in gewohnter Weise die Konditorei Jindrak mit hausgemachten Mehlspeisen und Kaffee von Julius Meinl.

Für alle, die bei diesem besonderen Highlight dabei sein wollen: Einlass zum Höhepunkt der Linzer Ballsaison ist ab 19.30 Uhr, die Eröffnung – gestaltet von der Tanzschule Horn – steigt um 21 Uhr. Karten gibt es im Büro des Kaufmännischen Vereins, unter www.kvball.at und bei Augenoptik Gumpelmayer in der Landstraße 49.